Werksresett Hardresett Note 2 ohne Display, weil Display hin.

Dieses Thema im Forum "Samsung Reparatur" wurde erstellt von fraki, 15. Januar 2015.

  1. hallo

    ich bräuchte etwas hilfe. ein kumpel von mir hat sein display beim samsung note 2 gt 7100 geschrottet und er möchte einen werksresett durchführen ohne display um es zu verkaufen wenn geht. leider finde ich nix richtiges wie es geht ohne display, respektive hat nicht funktioniert.
    hätte jemand nen tip ?

    danke im voraus.
     
  2. tomekk

    tomekk checker

    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2015
  3. ich danke dir. scheint funktioniert zu haben. mobilshare lässt mich nicht ran weil usb debugging nicht offen ist, vorher ging es. scheint wohl resetettetett zu sein.
    toptip. ;-)
     
  4. hat anscheinend doch nicht funzioniert. die ganzen codes zum resetten gehen bei der kiste nich, naj das blind zu machen ist nich so der knaller obwohl die tastenkombi stimmen müsste. irgendwie muss ich doch zugang zu der krücke finden. eigentlich will ich ja nur noch die sms löschen, über mobilshare gehts nich weil ich auf dem display bestätigen muss, die apps kann der nächste behalten. wie das mit adb gehen soll weis ich nich, hab mir den kram runtergeladen, mir fehlt aber der plan. das s660 war war easy in der handhabe. ;-)
     
  5. tomekk

    tomekk checker

    tja du musst halt adb installieren und die treiber.

    das tab starten und hochfahren lassen.. per usb am pc anstecken.
    dann die eingabeaufforderung starten am pc cmd
    dann in der eingabeaufforderung zum ordner adb gehen.. dann den befehl eingeben:

    adb reboot bootloader

    dann solltest du im fastboot mode sein..
    dann die erase befehle eingeben von oben genanntem link

    zumindest muss adb halt korrekt installiert sein und du solltest wissen wie man die eingabeaufforderung "bedient"
     
  6. ich versuch nun schon eine weile "Android Studio and SDK Tools" herunterzuladen. mal sehen .............
     
  7. ich hab die kiste jetzt mit platformtools an den start bekommen. wenn du mir jetzt noch sagen kannst wie ich im comand prompt die aktion "adb reboot bootloader" authorisieren kann ohne screen bist du mein held. ;-).
     
  8. tomekk

    tomekk checker

    die adb befehle werden am pc über die eingabeaufforderung eingegeben. da brauchste am tablet nix bestätigen
     
  9. die eingabe am comand prompt waren auch nicht das problem und hat auch funktioniert obwohl ich mit "dos befehlen" die letzten 10 jahre nix zu tun hatte, das problem ist das 4.4.2, was eine bestätigung haben will am screen. kann mich auch täuschen und das problem liegt bei mir.
     
  10. tomekk

    tomekk checker

    hahe leider keine ahnung was das tab da für ne bestätigung haben will..sorry
     
  11. trotzdem danke für deine hilfe. geht jetzt so raus, hab keinen bock mehr und das wichtigste ist gelöscht. das problem war das in der komandozeile von adb im cp eine authorisation per screen verlangt wurde die ich aber aufgrund nichtvorhandensein nicht geben konnte.