Nokia N95 vs. Whatsapp vs. Symbian

Dieses Thema im Forum "Nokia / Microsoft / Windowsphone" wurde erstellt von dertyp01, 16. April 2014.

  1. Hallo Leute,

    ich nutze (m)ein Nokia N95 seit 2008 und um mit der Zeit zu gehen, habe ich nun Whatsapp installiert. Soweit sogut. Jetzt kommen die Probleme:

    Als ich damals mein N95 neu hatte, standet Ihr mir hier schon alle sehr hilfreich zur Seite bzgl. Navigation usw. Leider war ich hier lange nicht aktiv, weil mein Handy immer problemlos lief, darum ein neuer Account nun, weil der alte nicht mehr geht. Dies nur so am Rande :D

    Nun zur Problematik:

    Das N95 ist permanent online, nachdem Whatsapp installiert wurde. Nach den Recherchen im Forum hier und im Internet ist es ratsam, Zugangspunkte zu löschen und im Whatsapp auf "erst WLAN, dann Internet" zu stellen. Hilft nix.

    Whatsapp über "Option -> Schließen" schließen, dann ist das Whatsapp aus dem Symbian-Task-Mananger raus. Ich denke, das Programm ist aus.

    Nun im Symbian "Verbindungen->Verbindungsmanager->Aktive Verbindungen->Internetverbindung trennen", gesagt, getan. Das 3G Symbol ist nun weg = Offline...

    Nach 2 Minuten, ohne das Handy anzufassen, wieder 3G im Display und es ist wieder online, TROTZ dass Whatsapp NICHT mehr in dem Task-Manager ist, also ich denke, es ist AUS. Was ist da los?

    Ein Handy-Ausschalten, neu Einschalten tut der Sache keinen abbruch, nach dem Neustart ist Whatsapp automatisch da und die Internetverbindung auch.

    Es geht darum, ich möchte nicht ständig online sein, nur gelegentlich. Wenn ich zB. den Internetbrowser starte, fragt er nach der Verbindung... man surft, und wenn man den Browser schließt ist auch die Internetverbindung aus.

    Warum kann es bei Whatsapp nicht so sein? Wo ist der Haken? Oder welchen habe ich übersehen, nicht gefunden?

    Ich hoffe, alle klar geschildert zu haben.

    Nun haut bitte in die Tasten, ich freue mich auf eine gemeinsame Lösungsfindung.

    Zum System:

    N95 mit Symbian S60 3rd Edition Feature Pack 1

    Whatsapp 2.11.398
     
  2. tomekk

    tomekk checker

    whatsapp läuft einfach immer und ständig im hintergrund.
    das kannst du nich einfach abstellen.
    stell einfach deine datenverbindung ab wenn du nich online sein möchtest.
    am einfachsten mit nem on/off widget.. weiss aber nich ob es das für das n95 gibt

    und nebenbei gesagt verbraucht whatsapp im hintergrund sogut wie keine daten.
    es fragt halt nur ab und an beim server an ob neue nachrichten da sind oder sich etwas bei
    deinen kontakten getan hat. das bewegt sich aber alles im völlig schmerzfreien kb bereich...
    kann man also vernachlässigen
     
  3. tomekk

    tomekk checker

    wow.. dafür dass hier alle ordentlich in die tasten hauen sollten und eine gemeinsame lösungsfindung gewünscht war, ist ja hier gar nix mehr passiert seitens des treaderstellers :D
     
  4. wolfgang1502

    wolfgang1502 Active Member

    Haste was anderes erwartet ?
     
  5. WhatsApp im Hintergrund aktiv zu lassen ist in den meisten Fällen ratsam und der Datenverbrauch fällt sehr wenig ins Gewicht. Selbst dann, wenn die Geschwindigkeit gedrosselt wurde, lässt sich WhatsApp noch ohne Probleme bedienen, lediglich das Empfangen und Versenden größerer Dateien könnte viel Volumen benötigen.