Nokia Handys debranden mit NSS und NSU

Dieses Thema im Forum "Nokia Flashen & Entsperren" wurde erstellt von Ar-ras, 25. Juli 2007.

  1. Ar-ras

    Ar-ras Gebannt

    Die ausführliche Anleitung inkl. Bilder findet Ihr auf www.gsm-free.com --> Nokia --> Software Update --> Variante 5


    Alte Nokia Connectivity Treiber, damit ältere NSS-Versionen auch das Handy erkennen:

    http://nds1.nokia.com/files/support...nnectivity_Cable_Driver_rel_6_85_10_0_ger.msi

    rapidshare mirror :
    http://rapidshare.com/files/107773722/Nokia_Connectivity_Cable_Driver_rel_6_85_10_0_ger.msi




    Direkter Link:http://gsmfree.exa-tech.de/Nokia/Softwareupdate/NSU_debranding.htm

    In dieser Anleitung wird erklärt wie ihr eure BB5-Nokia-Handys debranden könnt. Dabei wird der Umstand ausgenutzt, dass der Nokia Service Updater den ProductCode und die derzeitige Firmwareversion des zu updatenden Handys ausliest, und in der Datenbank nachguckt ob es zu dem betreffenden ProductCode eine neuere Firmwareversion gibt oder nicht. Ein überschreiben der Firmware mit einer alten Firmwareversion ist nicht möglich. Bei einigen klappt es aber gleiche Firmwareversionen zu ersetzen. Um das NSU dazu zu bringen freie Firmware zu flashen, muss zunächst der Productcode mit der Nemesis Service Suite geändert werden.

    ----
    Wie man an Product Codes rankommt:

    Man lädt sich das Datenpaket des betreffenden Gerätes, z.B. 8600.
    Laden kann man es auf www.blue-nokia.com

    Dann startet man die Installation. Ganz am Anfang wird eine Liste der ProdCodes ausgegeben.

    [​IMG]

    So erhält man z.B. alle ProductCodes die in diesem Paket enthalten sind. Falls also euer gesuchter ProductCodes dort NICHT ENTHALTEN ist, dann einfach ein anderes DP von dem Gerät runterladen, vielleicht ist es dann dort drin.

    So erhält man dann z.B. folgende Liste:

    Das jetzt Tmobile Germany ProductCode fett markiert ist, ist jetzt nur Zufall. Denn daran erkennt man, dass Tmobile ein EURO-C Sprachpaket dort reinlädt. Also kann man alle CTV (Country Variants [deutsch: Ländervarianten]) die EURO-C sind verwenden... Z.B. 0551122 04.00 RM-164 8600 EURO-C CTV FRANCE BLACK
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2008
  2. Hallo, viele dank für die Anleitung, leider klappt das ganz bei meinem 6280 nicht!

    Ich hab den Code per NSS geändert auf:
    0530320 EURO C CTV GERMANY BLACK (empfohlen)

    zur Verdeutlichung meines Problems ein paar Screenshots:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Productcode änderung war soweit erfolgreich. Leider gehts bei NSU nicht weiter

    [​IMG]

    hat sonst jemand schon das Problem feststellen können bzw. gibt es eine Lösung des Problems?
     
  3. bartholo

    bartholo Fleißiger-Hobby-Flasher

    komisch, nimm mal nen anderen productcode und versuch den.

    @ aras, geiler thread, gute arbeit. vllt. hören jetzt die ganzen fragen auf wie man geräte mit nsu debrandet ...
     
  4. Ar-ras

    Ar-ras Gebannt

    Dann verwende den anderen empfohlenen 0534918

    Ich hab die nicht alle nachgeprüft ob alle auch neuere Versionen haben.
     
  5. geht leider auch nicht, hab schon mehrer Codes probiert.
    Mein 6280 hat aktuelle die 5.92 Firmware von DREI(Austria), die würde mir vor einiger Zeit bei einem Nokia Service von der 3.36 geupdated
     
  6. Ar-ras

    Ar-ras Gebannt

    Naja Naja

    0534918 => V 06.10

    Also theoretisch müsste es funktionieren.
     
  7. Hi.
    Ich hab das gleiche Problem bei meinem 6280 (von T-Mobile), habs auch mit 0534918 probiert und dem orginal Productcode von T-Mobile.
    Kam genau die gleiche Fehlermeldung wie bei Huha.
    Kann nicht aktualisiert werden...
    :confused: :help:

    Mfg Unterhosenwichtel
     
  8. Ar-ras

    Ar-ras Gebannt

    Es sollte mal berichtet werden welche SoftwareVersion auf dem Handy ist...

    PS: Ich habe mal ne kleine Einleitung geschrieben ;)
     
  9. DonaldDuck69

    DonaldDuck69 Super Moderator

    Also 6280 wird nicht unterstützt von NSU, nur 6288

    @Ar-ras
    3109 classic und 3110 classic hast vergessen ;)
     
  10. Ar-ras

    Ar-ras Gebannt

    @DD69
    Die NSU Seite scheint nicht aktuell zu sein oder so, 3109 und 3110 classic werden nicht erwähnt. Bist du dir sicher dass die dabei sind?

    6280 und 6288 sind doch baugleich, müsste ja trotzdem Update unterstützen..
     
  11. DonaldDuck69

    DonaldDuck69 Super Moderator

  12. Ar-ras

    Ar-ras Gebannt

    mi casa es su casa ;)
     
  13. ich hab V 03.81. Aber wenn das 6280 nicht geht ist ja egal wie alt die software ist.:D

    Trotzdem danke für die gute Anleitung, ein versuch wars wert.
     
  14. wollte einen productcode hinzufügen für n95 3 austria->0549526
     
  15. Ar-ras

    Ar-ras Gebannt

    @weiky, eigentlich geht es ja ums debranden und nicht ums branden ;). Aber wenn ihr zusätzliche ProductCodes könnt ihr hier dranpappen ;)
     
  16. ops daran hab ich nicht gedacht sorry
     
  17. Hallo,
    super Anleitung, jedoch habe ich eine kleine Verständnisfrage.
    Weshalb kann ich mein Handy, welches mit der aktuellen branded Software läift, nicht mit der aktuellen unbranded Softwarte aktualisieren?
    Man kann die aktuelle branded ja trotzdem nochmal auf das Handy überspielen, obwohl die neuste branded schon installiert ist.
    Was passiert, wenn ich es einfach ausprobiere?
     
  18. Ar-ras

    Ar-ras Gebannt

    Öhm, kalt erwischt.
    Habs bis jetzt nicht probiert. Wenns geht werde ich sofort die Anleitung nachbessern
     
  19. Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass das funktionieren wird, du hast mich anscheinend auch richtig verstanden :).
    Traue mich nicht das auszuprobieren, obwohl was soll das schief gehen?
    Hab mal den Nokia Updater angeschmissen, der sagt mir " Ihr Telefon ist auf dem neusten Stand, sie können aber dennoch die aktuelle Firmware überspielen ", so in etwa ;)...
    Eigentlich müsste das doch problemlos gehen..
    Wer testet das nun?;)
     
  20. dass wär mir neu,bei mir steht lediglich ich bin am aktuellsten stand ,aber nicht dass ichs drüberbügeln könntßich habe von einem gebrandeten 3 handy auf unbranding geupdatet