Handy lackieren/umfärben

Dieses Thema im Forum "Handy-Tuning" wurde erstellt von Ace-of-Spades, 18. September 2006.

  1. Hallo!

    Ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken meinem Handy ein neues Aussehen zu geben nur hab ich eigentlich keine Ahnung wie ich das anstellen soll. Ich besitze ein BenQ-Siemens SL 75 wo man das Cover nicht austauschen kann.
    Wisst ihr wo man Handys umlackieren kann oder ob es spezielle Firmen dafür gibt?? :confused:

    Wäre klasse wenn ihr mir helfen könntet! :help:

    gruß,
    Steven
     
  2. Hallo,

    das kann eigentlich ein Airbrusher oder ein Autolackierer.

    Man sollte das Gerät zerlegen, und alles abbauen, was nicht lackiert werden soll.

    ZEUS
     
  3. Naja, das hört sich einfacher an als es wahrscheinlich ist.
    Haste du schon einmal ein Handy zerlegt?
     
  4. Hallo,

    ich habe schon viele zerlegt.

    Habe auch schon paar probeweise lackiert.

    ZEUS
     
  5. ist das ne komplizierte Angelegenheit mit dem zerlegen?
    Hab zwar auch schon einmal eins zerlegt und ein neues Cover draufgesetzt.. danach hat es nie wieder 100% funktioniert - lag aber an der schlechten Qualität des Covers.
    Ist dir das lackieren gelungen, also sieht es gut aus?
     
  6. paule

    paule paules-handyshop

    moin moin....

    wenn du mal gaaaanz viel langeweile haben solltest ;)
    nimm dir die Zeit und schau dir mal diesen Thread hier an .... sind nur etwas über 70 Seiten *gg*

    dort findest du unter anderem einige Ideen wie man was mit dem Handy machen kann ...

    das "zerlegen" ist immer nur so schwer, wie man Fingerfertigkeit und Wissen über das Handy hat ;)

    nur so als Tip ... benutz ma die Suchfunze und finde ein SM (ServiceManual) von deinem Handy ...
    dann weißt du wie du es zerlegen musst ...

    gruß paule
     
  7. adegome

    adegome Handyersatzteile

    hab auch schon dran gedacht, aber woher bekomme ich einen guten und preiswerten kompressor ?
     
  8. Hallo,

    das lohnt sich für ein Handy nicht.

    Ich habe eine Airbrush Gun, hat alles zusammen so 300 Euro gekostet.

    Man sollte da nicht sparen, weil die Gun was sehr feines ist, und man sonst auch keine Ersatzteile bekommt.

    Ich habe die Evolution Two in One Silverline:

    http://www.harder-airbrush.de/DE/products/airbrushes/evolution_airbrush.php?theme=102

    Müsste da mal wieder mehr mit machen. Komme nie dazu, leider.

    ZEUS
     
  9. adegome

    adegome Handyersatzteile

    will auch en paar mehr machen, aber 300 € ist zu viel, naja ...
     
  10. Hallo,

    frag mal in einer Autolackiererei. ;)

    ZEUS
     
  11. Sniper

    Sniper Total Commander

    genau wenn du den jungs in der lackiererei 50 cash in die hand drückst biste damit durch ;)

    wenns ein extremer sonderlack ist sollte das sicher etwas mehr werden, aber das werden sie dir schon sagen.

    wenn du mehrere handys hast und die farbe gleich bleibt, wirds billiger ;)
     
  12. Hi..

    ich muss den Thread doch jetzt mal ausgraben, nachdem ich schon länger auf der Suche nach einer Möglichkeit bin, mein Iphone4 lackieren zu lassen.
    Selbst mein Smartphone zu lackieren , dass mehrere hundert Euro gekostet hat, ist mir einfach zu heikel.
    In einer normalen Lackiererei ist man doch nicht darauf spezialisiert, ein solches Gerät zu lackieren..oder?
    Ich bin nun auf den Anbieter "Color-Works" gestossen: http://www.color-works.de
    Kennt diesen Jemand?
    Danke im Voraus für weitere Tips..

    Gruss,
    gsmjay
     
  13. Moin,

    @gerri501

    Danke für den Tip..aber die Motive auf der genannten Seite sind eher Geschmackssache..
    Habe mich mal auf Color-Works etwas umgeschaut..die Lackierungsmöglichkeiten dort sind für ein Iphone4 schon etwas schicker, wie ich finde:
    http://www.color-works.de/iphone4s.html
    bzw.
    http://www.color-works.de/farben-und-strukturen.html

    Hat dort noch Niemand eine Umfärbung machen lassen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Dezember 2015