Garantieverlust bei Productcodeänderung

Dieses Thema im Forum "Nokia Flashen & Entsperren" wurde erstellt von funshopper_de, 4. Dezember 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zweilinkehände

    zweilinkehände Reparaturen/alle Modelle

    Jap....ist aber nicht Open Source :D Kannst ja mal bei Nokia Fragen ob Sie Dir
    die Firmware für das 5800 für einen bestimmten PC bereitstellen.

    Achja..die Software um die Version aufzuspielen, oder den Productcode zu ändern
    brauchste natuerlich auch :)
     
  2. Alfred Neumann

    Alfred Neumann In-A-Gadda-Da-Vida

    Stimmt, ist sogar vom Hersteller für das Produkt RM-356 freigeben und wurde nicht von Dritten ungeprüft programmiert.

    Habe ich gemacht und Nokia hat sie mir auf dem offiziellen Weg aufgespielt. Wenn sie es protokollieren anstatt es zu unterbinden, liegt wohl rechtlich nichtmals eine Täuschung vor. Dabei wäre es technisch ähnlich einfach möglich wie nur die Aufzeichnung des geänderten PC für die IMEI xyz.

    Für NSS zur PC-Änderung gilt "We are still providing free download of the latest Beta versions of NSS."
    Verteilt jedoch Nokia die FW einfach so an jeden, damit der die mit gecrackter JAF oder Phoenix auf das Telefon aufspielen kann oder wird dabei in mehrfacher Hinsicht unrechtmäßig beschaffte Software eingesetzt?
     
  3. zweilinkehände

    zweilinkehände Reparaturen/alle Modelle

    Wenn der Updater die Firmware aufspielt, dann nur weil man vorher den PC geändert
    hat... könnte man schon Täuschung nennen, ja. Aber soweit wollen wir nicht gehen.

    Das Produkt ist ja nur oberflächlich gesehen das RM-356, den die eigentliche
    Variante steht ja im PC. So als wenn jemand nen Golf CL und nen Golf GL hat, es
    ist ein Golf, aber es gibt unterschiede.

    NSS mag ja Open Source sein, hat aber mit Nokia nichts zutun, Nokia nutzt ausschliesslich
    Phoenix im Service Bereich und das Programm ist normalerweise mit einem
    Dongle geschützt, die Firmware steht nur zur Verfügung, wenn man einen Zugang
    zu NOL hat, auch das dürfte schwierig werden, diesen zu bekommen.

    Wenn man es genau nimmt, ist die Nokia Firmware die auch mit den Flasherboxen verwendet
    wird geklaut und Phoenix gecracked.

    Mit NSS nimmt man, denke ich einen unauthorisierten Eingriff in die Gerätefirmware
    vor, wobei wir schon wieder beim verändern des vom Hersteller ausgelifertem
    Zustand sind, für welchen er eine Gewährleistung geben muss.

    ich weiss nicht genau worauf Du hinaus möchtest, hat man Dir die Gewährleistung
    oder Garantie schonmal wegen ähnlichem versagt?
     
  4. Alfred Neumann

    Alfred Neumann In-A-Gadda-Da-Vida

    Der Täuschungsversuch wird vor allem protokolliert und trotzdem erhält man die andere FW. Damit stimmt der Hersteller der Vorgehensweise zu und die Sache ist legal.

    Und trotzdem kann mir VW nicht die Garantie/Gewährleistung bei einem Motordefekt verweigern nur weil ich selber im CL die Fensterheber nachgerüstet habe, die der GL serienmäßig hat.

    Genau das ist der Unterschied zur NSS-Variante. Man fügt durch die Raubkopie den Herstellern sogar einen Schaden zu. Er müsste dann ggf. zwar die Hardware auf Garantie reparieren, könnte aber die illegal beschaffte FW in Rechnung stellen.

    Womit wir wieder beim PC Welt-Interview sind. Auch die dort angeführte Open-Source-Firmware ist sicherlich nicht vom Hersteller autorisiert und trotzdem vertritt der Anwalt die Meinung, dass bei deren Verwendung die Garantie auf die Hardware nicht verweigert werden darf. Ausnahme wäre, wenn der Garantiegeber nachweisen könnte, dass durch die Firmware ein Hardwareschaden entstand.

    i
    Warum sollte man? Es gibt doch keinen Grund!

    Doch warum wird dann ständig davor gewarnt und dabei manche Methoden sogar als besonders ungünstig für die Garantieansprüche dargestellt, während andere theoretisch schändlichere Folgen haben könnten?
     
  5. DieArmeSau

    DieArmeSau original since 2005

    Herr Neumann,

    gern haette ich von Ihnen folgende Fragen beantwortet.


    1.) Warum Nokia das protokollieren des PC eingefuehrt hat?


    2.) Welches Tool wird von Nokia bereit gestellt den PC zuaendern?


    3.) Warum bekommt man per Email die Aussage das es nicht rechtens ist?

    4.) Warum updaten nicht alle NSC / NCP immer auf die neuste, egal welcher PC im Handy ist - sondern nur auf die, die per PC freigeben wurde?
     
  6. zweilinkehände

    zweilinkehände Reparaturen/alle Modelle

    Das man beim Updater trotzdem das Update bekommt kann den ganz einfachen
    grund haben, dass der PC von einem Care Point geändert wurde, denn der darf das,
    wenn z.b. ein Schlaumeier ein Downgrade gemacht hat (was man ja nicht nachweisen kann) und das Gerät nur noch mit der aktuellsten Version zu reanimieren
    ist.
    Oder wenn eine Version so buggy ist, dass die Änderung im Interesse von Nokia ist,
    oder ein Kunde ein kostenpflichtiges Update wünscht, weil die jetzige z.b. nicht mit seiner FSE kompatibel ist.
    Dann gibt es einen Beleg über das Update und im
    Konfliktfall, kann der Eigentümer nachweisen, dass die Änderung von einem autorisiertem Partner
    vorgenommen wurde und seine Gewährleistung bleibt erhalten.
     
  7. Alfred Neumann

    Alfred Neumann In-A-Gadda-Da-Vida

    Keine Ahnung! Wie schon erwähnt: Sie bemerken den angeblich unzulässigen Eingriff, unterstützen einen dann aber doch beim FW-Update. Wird Nokia dadurch nicht sogar zum "Mittäter" insbesondere bei gebrandeten Handies?

    Was tut das zur Sache? Fügt NSS der Hardware schaden zu? Nur dann könnte Nokia einem die Garantieansprüche verwehren. Wenn nur Phoenix von Nokia zur Verfügung gestellt wird, warum wird dann auch in manchen Foren bei JAF nicht ähnlich deutlich wie bei NSS vor dem angeblichen Garantieverlust gewarnt?

    Das ist doch genau der Gegenstand der Diskussion! Auf welcher Rechtegrundlage behauptet Nokia das? Anstatt einfach nur zu nicken, sollte man manche Aussage durchaus kritisch hinterfragen. Gerade bei gebrandeten Handies wird auch das Vertragsverhältnis zwischen Hersteller und Provider eine große Rolle spielen.

    Da bin ich der falsche Ansprechpartner. Ich kenne deren Verträge mit Nokia nicht.
     
  8. zweilinkehände

    zweilinkehände Reparaturen/alle Modelle

    Du verstehst es nicht, es wird gewarnt, weil man es Nokia nicht offensichtlicher zeigen kann,
    dass man an dem Gerät rumgemacht hat.
    Flash das Ding mit JAF und es weiss neimand ausser Dir wer und wie es
    gemacht wurde.
    Oder Pheonix, oder oder oder nur nicht mit dem Updater.

    Und beharre doch bitte nicht immer auf HARDWARE, die Firmware ist genauso Bestandteil
    des Produkts wie die Hardware, dann könnte ich auch sagen, warum darf ich es nicht öffnen,
    ich weiss wie es geht und Schraubendreher gibts in jedem Baumarkt frei erhältlich.

    Nein, der Hersteller möchte Veränderungen an seinen Produkten selbst vornehmen und das ist
    sein gutes Recht, sonst muss man halt auf seine Garantie verzichten und macht was man
    will mit dem Gerät.
     
  9. DieArmeSau

    DieArmeSau original since 2005

    Ein Bekannter hat mir mal gesagt, das bei JAF der Product Code unberuehrt bleibt. Ich kann mich aber auch taeuschen :rolleyes:

    Wobei wir dann wieder bei #18 waeren.
     
  10. Alfred Neumann

    Alfred Neumann In-A-Gadda-Da-Vida

    a) Es gibt die FW für meine PC und ich führe das Update auf offiziellen Weg durch und habe mit Sicherheit keine Probleme.

    b) Ich ändere den PC und update dann über den offiziellen Weg mit Unterstützung von Nokia. Im Garantiefall wissen die, dass die falsche FW drauf ist.

    c) Es gibt die Firmware nicht für meinen PC, ich update mit Phoenix oder JAF und habe später einen Garantiefall. Doch dann kann leicht in der Werkstatt feststellen, dass die Firmware manipuliert wurde, einfach weil es die für den PC nicht gibt.

    Abgesehen vom Zeitpunkt der Entdeckung unterscheiden sich b) und c) nicht!
     
  11. DieArmeSau

    DieArmeSau original since 2005


    Du versuesst mir den Sonntag Abend, Danke!

    Kannst du das aber mal genauer erklaeren wie man die Firmware manipuliert? Ich dachte das geht nicht mehr so einfach? Scheinbar doch...

    Ich fuer meinen Teile nutze das Originale von Nokia stammende Datapackage, nur als Info.
     
  12. wenka

    wenka City Unlocker AD

    OMG
    Diese 2 Seiten sinnloser Diskussion bringen absolut nichts, weil das alles nur Theorie ist, die Praxis sieht eh so aus, dass der kleine NSC, eh in den meisten Fällen, nichts sagt und das Gerät als Garantie abrechnet, nur so bekommt er Geld.
    Was das hier aber auf jedem Fall bringt, ist das Verunsichern viele User und die Erhöhung der Fragebeiträge:"Bleibt meine Garantie erhalten". Als wenn wir nicht schon genug davon hätten.
    Ich sage es hier nochmal: Wer geil auf ein Update ist und es für seinen Productcode keines gibt, hat einfach Pech gehabt. Entweder hat er Mut zur Lücke und macht das nach den hier beschriebenen Anleitungen, oder er geht auf Nummer 100% sicher und ignoriert unser Forum, denn dann ist das hier sowieso nichts für ihn.

    Am liebsten würde ich diesen Thread in die Tonne schieben, überlasse es lieber den TE.
     
  13. funshopper_de

    funshopper_de Administrator

    Denke mal das wir den Thread an dieser Stelle schließen, bevor noch weitere Spekulationen aufkommen.

    --close--
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.