Galaxy S2 schlechte Akkulaufzeit durch Hardwarefehler

Dieses Thema im Forum "Samsung Reparatur" wurde erstellt von DeRuKu, 12. September 2014.

  1. Hallo!

    Ich habe arge Probleme mit der Akkulaufzeit meines Galaxy S2.
    ich habe schon diverse Software und Roms getestet, wirklich zufriedenstellen war aber nichts.
    Es ist ein original 2.000mAh Akku im Handy (gekauft Oktober 2013).
    Irgendwann habe ich dann die Probe aufs Exempel gemacht:
    Handy komplett gewiped. Sim Karte raus, Mobilfunknetz und WLAN ausgeschaltet.
    Dann auf 100% geladen und das Handy 24 Stunden liegen gelassen.
    24 Stunden später ar der Akku nur noch zu 25% geladen.
    Laut Herstellerangaben sollte der Akk so über 700h halten.

    Liege ich mit meiner vermutung Richtig, das dies ein Hardwareproblem ist?
    Und ist dies reparabel?
     
  2. Dodger

    Dodger Status:glücklich verliebt

    Ohne Aufschrauben wirste die Frage nicht beantwortet bekommen. Aber es deutet nach deiner Beschreibung auf Hardware hin
     
  3. Aufschrauben ist für mich kein Problem.
    Was muss ich dann weiter machen?
     
  4. DieArmeSau

    DieArmeSau original since 2005

    Ding Dong!


    @TS
    schau dir mal den Ladeanschluss unten an, tausch ihn aus oder klemm ihn ab fuer den test.

    Ansonsten plus und minus pole an ein Netzteil anschliessen und schauen wieviel mAh das S2 zieht.
     
  5. So, hab das ganze jetzt mal durchgetestet, leider wenig erfolgreich.
    Auch bei abgeklemmter Ladeeinheit (Touchpanel hab ich auch gleich abgemacht), Stromverbrauch ist aber wie gehabt.
    Schlimmer noch, ich musste feststellen, das sogar im ausgeschalteten Zustand erheblich Strom verbraucht wird.
    Ich schäte mal, das die einfach zu tauschenden Teile damit aus dem Spiel sind. :/
     
  6. Dodger

    Dodger Status:glücklich verliebt

    Wie sieht denn die Platine aus???
     
  7. Freak

    Freak n.m.gr.ak

    Könnte am C565 liegen, der wird am "sterben" sein und irgendwann einen Kurzschluss verursachen.
     
  8. tomekk

    tomekk checker

    hast du mal getestetob das gerät auch im ausgeschalteten zustand den akku leert? also am besten ausgeschaltet voll aufladen und dann liegenlassen und schauenob akku noch 100% zeigt...

    manchmal sind es ganz banale dinge wie ein defekter akku

    wenn es auch ausgeschaltet strom zieht und es mit anderem akku gleich ist, dann kannst du mit einem vereisungsspray eventuellauf der platine schauen welches bauteil die vereisung zuerst auflöst. da fliesst dann der meiste strom und entsprechend entsteht wärme
     
  9. Das mit dem C565 klingt durchaus plausibel.
    Habe auch noch mal einen anderen Akku getestet, dieser verliert ebenfalls im ausgeschalteten Zustand die Ladung.
    Jetzt ist die Frage: Wo zum Henker bekomme ich einen C565 her?
     
  10. Freak

    Freak n.m.gr.ak

    Den kannst du Auslöten und erstmal weg lassen.