Anomalie von LTE auf dem Lande?

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet" wurde erstellt von narada77, 17. September 2016.

Schlagworte:
  1. Hoffe das ich hier eine Lösung für mein Problem finde. Die Suchmaschinen konnten mir nicht weiterhelfen.

    Die verwendeten Geräte:
    ZTE Wlan Router Model MF910
    Samsung Galaxy S4 GT-i 9515

    Das Problem:

    Das S4 empfängt bei mir im Haus und auch ausserhalb nur "E" also Edge
    Testhalber habe ich die Sim Karte in den Router gelegt und siehe da, der Router empfängt LTE!
    Dabei ist er nicht einmal mit Antennen bestückt.

    Ich wohne auf dem Lande. In der Stadt hat das S4 auch LTE.
    APN im Router und im S4 sind gleich eingestellt.
    Die Einzige logische Schlussfolgerung wäre dass der Funkmast Smartphones begrenzt und Haushalte welche über LTE versorgt werden, bevorzugt.
    Kann das denn möglich sein?
    Wenn ja, gibt es eine Möglichkeit mein S4 so aussehen zu lassen, als wäre es ein Router?

    viele Grüße
    JR
     
  2. wolfgang1502

    wolfgang1502 Member

    Funkmast ist Funkmast,und da wird auch keine Unterschiede zw Handy und Router oder sonst was gemacht.

    Das S4 Mini hat halt keine Gute Antenne